IMMOBILIENWISSEN-KOMPAKT

IMMOBILIENWISSEN-KOMPAKT: Auflassung

Was haben aufgelassene Fenster und Türen mit Ihrem nächsten Immobilienkauf gemeinsam?

Sobald Sie sich für Ihre Traumimmobilie entschieden haben, sind einige bürokratische Hürden zu gehen, bevor es endlich mit der Einrichtung und dem Einzug in die eigenen vier Wände losgehen kann. In diesem Artikel veranschaulichen wir den juristischen Begriff Auflassung und seine Herkunft.
Nach einer Einigung zwischen Verkäufer und Käufer erfordert es einen Notarvertrag um den Eigentumsübergang rechtskräftig zu machen.
Dabei kommt zu einer Auflassungsvormerkung. Diese dient zur Absicherung des Käufers (mehr …)